Theologische Sozialethik als Anleitung zur eigenständigen - download pdf or read online

By Jörg Hübner,Traugott Jähnichen,Hartmut Kreß,Ulrich Eibach,Georg Eberhardt,Hans G. Ulrich,Jörg Zimmermann

Martin Honecker, Mitherausgeber des Evangelischen Soziallexikons, hat in besonderem Maße zur Profilierung der Evangelischen Soziallehre in der Zeit zwischen 1970 und 2000 beigetragen. In diesem Band soll die geschichtliche Entwicklung der Sozialethik dieser Zeit in den Blick genommen werden, es soll aber auch gefragt werden, welche Herausforderungen sich mittlerweile - insbesondere angesichts des gegenwärtigen theologisch-sozialethischen Diskurses - für die Aufgabenfelder einer Evangelischen Soziallehre ergeben.
Eröffnet wird der Band mit der Wiedergabe eines Gesprächs zwischen Martin Honecker und Jörg Hübner zur Genese der sozialethischen place Honeckers. Es folgen Beiträge zu zentralen Themen heutiger Sozialethik. Eine Würdigung des theologisch-sozialethischen Ansatzes Honeckers unter Einbeziehung einer vollständigen Liste seiner Veröffentlichungen beschließt den Band.

Show description

Read more

Download PDF by Francis Spufford: Heilige (Un)Vernunft!: Warum Christsein, allen rationalen

By Francis Spufford

Mit „Heilige (Un)Vernunft!" legt Francis Spufford eine geistreiche, scharfzüngige und sehr persönliche Verteidigung des christlichen Glaubens vor. Spufford legt eindrücklich dar, warum sein Glaube ihm Antworten auf die Grunderfahrungen menschlichen Daseins liefert, um die andere Denksysteme so gerne einen großen Bogen machen: Die Erfahrung des eigenen Scheiterns („dieser menschliche cling, Dinge ständig in den Sand zu setzen") oder die tiefe Sehnsucht nach bedingungsloser Liebe! Ein Buch für Christen, die keine Lust mehr haben, von vermeintlichen Realisten bevormundet zu werden. Ein Buch für Skeptiker und Zweifler, die wissen wollen, warum aufgeklärte Menschen im 21. Jahrhundert noch ernsthaft an Jesus glauben. Und ein Buch für alle, die einfach mal wieder eine wirklich intelligente Streitschrift zum Thema lesen wollen.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Eugen Drewermann: Deutung der Erzählung über den Besessenen by Eick Sternhagen

By Eick Sternhagen

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, be aware: "-", , nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung: Drewermanns Ausgangsposition

Drewermann versucht u. a., die Erzählung über den „Besessenen von Gerasa“2 in seinem Buch ‘Tiefenpsychologie und Exegese’3 tiefenpsychologisch zu deuten. Die daraus resultierenden Unebenheiten in Drewermanns Argumentationsstruktur können durch eine exemplarische examine seiner Auslegung am Beispiel der oben bezeichneten Erzählung aufgedeckt werden. Grundlagen für tiefenpsychologische Überlegungen finden sich in Drewermanns Buch ‘Glauben in Freiheit’4. Sein Anliegen besteht darin, dass er seinen Glauben unabhängig von den Richtlinien der etablierten (katholischen) Kirche leben will und dass er das Religiöse als solches für sich und andere definiert. Drewermann will sich frei machen von dem Diktat eines dogmatischen Überbaus und der damit einhergehenden Gesetzlichkeit.
Dazu schafft er den allgemeinen Rahmen. Im Prinzip schließt er an die Symbolschau Paul Tillichs an.5 Dabei geht er über das „Bedingte des Unbedingten“ bei Tillich hinaus6, indem er über die geläufige Textforschung hinaus die biblische Symbolik aus ihrem historischen Kontext heraus nicht nur in die Bedeutung für dieGegenwart hebt, sondern auch im Rahmen psychologischer Deutung zeigen will, dass Ängste ein zeitloses durch die Kulturen und Glaubensbezeugungen geisterndes Phänomen sind.

2 Vgl. Mt, 5,1-20.
3 Vgl. EUGEN DREWERMANN: Tiefenpsychologie und Exegese. Band II: Die Wahrheit der Werke und der Worte. Wunder, Weissagung, Apokalypse, Geschichte, Gleichnis. five. Auflage. Olten / Freiburg1989 Vgl., S. 247-277.
4 EUGEN DREWERMANN: Glauben in Freiheit oder Tiefenpsychologie und Dogmatik, Band 1: Dogma, Symbolismus, Solothurn – Düsseldorf 1993.
5 Vgl. PAUL TILLICH, image und Wirklichkeit, Göttingen 1986, S. 3-11.
6 Vgl. Derselbe, Recht und Bedeutung religiöser Symbole, in: PAUL TILLICH, Gesammelte Werke V: Die Frage nach dem Unbedingten, Stuttgart2 1978, S. 237-244. Tillich vertritt die Auffassung, dass das biblische Wort in seinem historischen und kulturellen Kontext in seiner Symbolkraft erkannt werden müsse. Diese Auffassung beschränkt die Auffassung von der buchstäblichen Auffassung des biblischen Wortes, des Unbedingten. Zur Problematik siehe J. RINGLEBEN, image und göttliches Sein, in: G. HUMMEL (Hg.), Gott und Sein. Das challenge der Ontologie in der philosophischen Theologie Paul Tillichs. Beiträge des II. Internationalen Paul-Tillich-Symposions in Frankfurt 1988, Berlin/New York 1989, S. 165-181, hier S. 166, 181.

Show description

Read more

Read e-book online Analytische Religionsphilosophie (Neue Wege der Forschung) PDF

By Andreas Koritensky,Bernd Irlenborn

Die analytische Religionsphilosophie ist in den letzten Jahrzehnten immer mehr zum universalen Medium des philosophischen Diskurses geworden das auch im deutschsprachigen Raum stetig größeren Einfluss gewinnt. Die analytische Religionsphilosophie zeigt neue Wege der Interpretation von Themen der klassischen natürlichen Theologie unter Berücksichtigung des modernen Weltbildes auf. Ihre Rezeption aktueller Entwicklungen in Logik, Wissenschafts- und Erkenntnistheorie hat ihr bislang ungeahnte Möglichkeiten eröffnet, die intent Begründung von Glaubensaussagen zu analysieren. Diese Anthologie versammelt zentrale Beiträge der letzten Jahre erstmals in deutscher Sprache. Die Texte führen in die Geschichte und das Selbstverständnis der analytischen Religionsphilosophie ein und stellen gegenwärtige Argumente und Entwicklungen im Feld der Gottesbeweise, der Interpretation seiner characteristic und dem Theodizeeproblem vor. Der Band bietet gleichzeitig eine gute Textgrundlage für Seminare.

Show description

Read more

New PDF release: Einführung in die Religionsphilosophie (German Edition)

By Winfried Löffler,Niko Strobach,Dieter Schönecker

was once ist das überhaupt, eine faith? Sind religiöse Überzeugungen eine rein subjektive Geschmackssache oder gibt es reason Argumente seasoned und contra? Wie unterscheiden sich religiöse von wissenschaftlichen Erklärungen - und worin ähneln sie sich? Solchen und anderen Fragen geht der Autor Winfried Löffler in didaktisch ansprechender Weise nach. Eine besondere Rolle spielen dabei: a) Begriffserklärungen und Unterscheidungen, b) Argumente für und gegen die Vernünftigkeit religiöser Überzeugungen (sowie ihre kritische Sichtung), c) Untersuchungen der rationalen Strukturen innerhalb einer Religion.

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Vielfältiges Christentum: Dogmatische Spaltung – kulturelle by Bernd Jochen Hilberath,Andreas Holzem,Volker Leppin

By Bernd Jochen Hilberath,Andreas Holzem,Volker Leppin

Die Beiträge dieses Bandes gehen auf eine Tübinger Ringvorlesung im Wintersemester 2012/13 zurück. Im Dreischritt von dogmatischer, kulturhistorischer und ökumenischer Perspektive fragen die einzelnen Studien nach den Formierungsbedingungen der heute für Europa typischen Gestalt des Christentums: als Miteinander mehrerer Konfessionen. In der Öffentlichkeit gelegentlich begegnende einfache Alternativen – „historisch" as opposed to „dogmatisch", „protestantisch-selbstbewusst" as opposed to „ökumenisch offen" – sollen so unterlaufen werden. So zeichnet der Band die Genese der Vielfalt ebenso nach wie gegenwärtige Ansätze zu ihrer Überwindung beziehungsweise zum Umgang mit ihr nach. Wer auf dem Weg zum Reformationsjubiläum nach Differenzierung und Zwischentönen sucht, erhält in diesem Buch reiche Nahrung.

Mit Beiträgen von Wilhelm Damberg, Theodor Dieter, Georg Essen, Hans-Peter Großhans, Bernd-Jochen Hilberath, Andreas Holzem, Volker Leppin, Matthias Pohlig, Hermann J. Selderhuis, Christoph Strohm und Peter Walter

[Manifold Christianity
Doctrinal Divisions – Cultural Formation – Ecumenical Overcoming?]

The quantity provides the contributions of a public lecture sequence in Tübingen, wintry weather time period 2012/13. The essays ask for the principles of the manifold form of recent ecu and Northamerican Christianity in dogmatic, cultural and ecumenical point of view. So, uncomplicated possible choices – like "historical” opposed to "dogmatic” or "protestant” as opposed to "ecumenical” – are relativized. therefore, the booklet indicates up the advance of variety in addition to probabilities to be triumphant over it. Whoever appears for a extra nuanced standpoint at the reformation jubilee, reveals assist in the quantity announced.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Der Religionsaspekt in Gotthold Ephraim Lessings "Nathan der by Inka Lucht

By Inka Lucht

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, notice: 2,3, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Blockseminar , 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der von mir vorgelegten Hausarbeit möchte ich mich mit dem Religionsaspekt des
Werkes „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing beschäftigen, welches
1779 erschien.
Das Thema faith beschäftigte Lessing sehr stark. Er wollte sich niemals damit
zufrieden geben, was once ihm beispielsweise durch die Kirche vorgegeben wurde, nein,
er möchte sich sein eigenes Bild schaffen. Aus diesem Grund behandelte er den
Religionsaspekt auf vielfältige Weise in vielen seiner Werke.
So auch im „Nathan“. Hier conflict ihm ein besonderes Anliegen, aufzuzeigen, dass
seiner Meinung nach die drei großen Weltreligionen Christentum, Judentum und
Islam eigentlich alle dieselbe foundation haben und auf gewisse Weise doch dasselbe
glauben, auch wenn sie es vehement bestreiten. Daher führt er die Verfechter der
einzelnen Religionen im Werk am Ende zusammen, indem er durch den
Hauptprotagonisten Nathan aufdeckt, dass sie alle in einem verwandtschaftlichen
Verhältnis zueinander stehen. Der Toleranzgedanke warfare somit geweckt!
Meine Hausarbeit habe ich folgendermaßen aufgebaut, um den Religionsaspekt im
Werk „Nathan der Weise“ herauszuarbeiten:
Ich werde zunächst auf das Religionsverständnis des Verfassers selbst eingehen, da
ich denke, dass dies als Hintergrundwissen eine gewisse foundation für den weiteren
Verlauf der vorliegenden Hausarbeit bieten wird. Zu diesem Zweck werden einzelne
biografische Aspekte aus Lessings Leben und Wirken herangezogen, da diese
maßgeblich für seine Gedanken waren, die er im Drama verarbeitete.
Im Anschluss daran werde ich das Religionsverständnis dreier elementarer Figuren
des Werkes herausarbeiten. Dabei handelt es sich um die Schlüsselfigur Nathan, der
Jude ist, weiterhin um den Moslem Sultan Saladin und zuletzt um den christlichen
Tempelherrn. Bei dieser Gegenüberstellung sollen die Positionen bewusst gemacht
werden, die die Figuren zu Beginn der Handlung einnehmen und wie sie sich
innerhalb des Dramas entwickeln.

[...]

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Lateinische Kirchenväter (Urban-Taschenbücher) (German by Hans Freiherr von Campenhausen

By Hans Freiherr von Campenhausen

Für das Werden der christlichen Kirche ist die Epoche der Patristik besonders wichtig, weil bei den Kirchenvätern die Auseinandersetzung des Christentums mit der antiken Welt, ihrer Philosophie, Sittlichkeit und Kultur beginnt und damit der Grund gelegt wird für die gesamte spätere kirchen- und geistesgeschichtliche Entwicklung. In sieben Kapiteln werden die wichtigsten Gestalten der alten Kirche des Westens behandelt: Tertullian, Cyprian, Lactantius, Ambrosius, Hieronymus, Augustin und Boethius.

Show description

Read more

Die Reise ins Licht: Aufbruch zur Transformation (German - download pdf or read online

By Matthias Clauss

Im adjust von 22 Jahren wird der Autor unerwartet mit einer anderen Realität konfrontiert, indem er unter Einwirkung eines Geistwesens eine außerkörperliche Erfahrung machen darf.
Fasziniert und äußerst neugierig erlernen Matthias Clauss und sein langjähriger Freund Frank den außerkörperlichen Zustand willentlich herbeizuführen.
Einige Jahre später experimentiert Frank mit erweiterten Bewusstseinszuständen mit dem Ziel, Kontakt zu Gott aufzunehmen. Plötzlich meldet sich ein Wesen von den geistigen Ebenen zu Wort, das sich als Geistführer und Informationsgeber »Ramta« entpuppt.
Unter Anwendung der entdeckten Medialität offenbart das Lichtwesen den zwei Freunden deren höhere Seelenaufgabe: Die Verbreitung der Wahrheit über unsere nichtphysische Natur und wie diese erlebt werden kann.

Dieses Buch bietet spektakuläres, medial empfangenes Wissen im Frage und Antwort-Stil. Es werden mit ca. a hundred and sixty Fragen und Antworten interessante Themata behandelt wie »Die Arbeit als Medium«, »Unterschiedliche Realitäten«, »Das Spiel des Lebens«, »Das Böse«, »Steht die Zukunft fest?«, »Die Unterstützung der Menschen durch Engel«, »Die Kraft der Liebe und der Gedanken« oder »Der Aufstieg der Erde«.

Show description

Read more

Mit Engeln und Eseln: Weise Weihnachtsgeschichten (German - download pdf or read online

By Andreas Knapp

Die Weihnachtsgeschichten und -gedichte von Andreas Knapp sind echte Geschenke. Mal heiter, mal ernst, immer aber in die Tiefe führend, wird das Weihnachtsgeheimnis neu ausgeleuchtet - ein idealer Begleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit.

Adventskalender

tag für tag
schließt sich leise
ein türchen deines lebens
und deine möglichkeiten
fallen unwiderruflich
ins schloss
die verriegelte tür
in der mitte aber
du selbst
öffnest du dich
vielleicht schaut dich dann
überraschend ein style an

Show description

Read more