CSR im Reputationsmanagement: Eine qualitative - download pdf or read online

By Victoria Homeier

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,0, WKO Wirtschaftskammern Wien (FH Wien der WKO - Kommunikation, advertising & Sales), Veranstaltung: Reputationsmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Im Laufe der letzten Jahrzehnte entwickelte sich das Konzept der company Social accountability, im Zuge dessen Unternehmen Verantwortung über die Gewinnmaximierung hinaus, nämlich der Gesellschaft und seinen Mitgliedern gegenüber, übernehmen.
Konkret geht es hier um das verantwortungsvolle Umgehen mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Ressourcen. Das Übernehmen dieser Verantwortung gehört mittlerweile zu den Erwartungen der Gesellschaft an Unternehmen, das Nicht-Erfüllen dieser kann zu erheblichen Schäden der Unternehmensreputation führen.
Inwiefern CSR die company attractiveness tatsächlich beeinflussen kann und wie dieser Prozess für Unternehmen beeinflussbar ist, soll in dieser Arbeit veranschaulicht werden.
Diese qualitativ-explorative Forschungsarbeit analysiert anhand facheinschlägiger Literatur die Konzepte CSR und Unternehmensreputation, wobei Gemeinsamkeiten und Unterscheidungsmerkmale analysiert, sowie das Verhältnis der beiden zueinander erforscht werden. Im anschließenden empirischen Teil wird anhand von Experteninterviews erörtert, wie CSR im Unternehmen implementiert werden muss und welche Faktoren correct sind, damit sie positiven Einfluss auf die Unternehmensreputation haben kann.
Die Ergebnisse zeigen, dass es nicht maßgeblich appropriate zu sein scheint, wer genau das administration von CSR bzw. der Unternehmensreputation übernimmt, so lange beides von einer Abteilung/Person/Agentur betreut wird. CSR und attractiveness gehen
Hand in Hand und eine getrennte Behandlung erscheint demnach nicht zielführend.
Damit CSR im Sinne des Reputationsmanagements auch erfolgreich ist, müssen die CSR-Maßnahmen strategisch ausgerichtet sein, an die Werte und Erwartungen der Stakeholder angepasst und glaubwürdig sein. Ist dies der Fall, hat CSR das capability durch die Verbesserung der Stakeholderbeziehungen und die Stärkung der Kundenbindung einen positiven Einfluss auf die Unternehmensreputation zu haben.

Show description

Read Online or Download CSR im Reputationsmanagement: Eine qualitative Forschungsarbeit über Chancen und Risiken von Corporate Social Responsibility als Einflussgröße auf die Unternehmensreputation (German Edition) PDF

Best marketing & sales books

Download PDF by Nigel Piercy: Market-Led Strategic Change: Transforming the Process of

The fourth version of the simplest vendor, Market-Led Strategic swap, confronts the true concerns businesses face in going to marketplace successfully and profitably, together with: * company social accountability * advertising less than siege * dominant consumers and masses else in addition to. In his witty and direct variety, Nigel Piercy takes into consideration state of the art considering, together with 9 new case reviews delivering necessary classes from international organisations: * Tata * EMI and the track enterprise * Cloud computing * IBM * BAA * Rover vehicles * Tesco within the united states * Mittal and worldwide metal * One-Laptop-Per-Child.

Download e-book for iPad: Messung und Steuerung der Kommunikations-Effizienz: Eine by Jürgen Schwarz

Der zunehmende Wettbewerbsdruck in allen Branchen zwingt Unternehmen ihre Marketingbudgets nicht nur effektiv sondern auch möglichst effizient einzusetzen. Vor allem im Kommunikationscontrolling wird vermehrt eine systematische Messung und Steuerung der Kommunikations-effizienz gefordert, die obvious und nachvollziehbar ist.

Download PDF by Juliane Krause: Identitätsbasierte Markenführung im

​Im Konsum­güter­bereich sind emotionale Werte wie Marke-Kunde-Beziehungen ein erfolgreiches device zur nach­haltigen Differen­zierung vom Wettbewerb. Da organisationale Entscheider in der Regel über ein tief verankertes rationales Selbstbild ver­fügen, stellt sich die Frage, ob dies auch für den Investitionsgüterbereich gilt.

Thomas Weiber's Angebotspreisfindung bei umkämpften Aufträgen: Ein PDF

Viele Vertriebsorganisationen wissen, dass sie teurer als der Wettbewerb sein dürfen. Aber sie wissen nicht, wie weit sie gehen können. Thomas Weiber entwickelt eine Methode, um aus den Merkmalen in der Vergangenheit gewonnener und verlorener Aufträge für substitute Preise die Gewinnwahrscheinlichkeit zu schätzen und einen optimalen Angebotspreis zu bestimmen.

Extra resources for CSR im Reputationsmanagement: Eine qualitative Forschungsarbeit über Chancen und Risiken von Corporate Social Responsibility als Einflussgröße auf die Unternehmensreputation (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

CSR im Reputationsmanagement: Eine qualitative Forschungsarbeit über Chancen und Risiken von Corporate Social Responsibility als Einflussgröße auf die Unternehmensreputation (German Edition) by Victoria Homeier


by William
4.3

Rated 4.74 of 5 – based on 48 votes