Download e-book for kindle: Der Einfluss der sozialen Herkunft auf die Lesekompetenz. by Thomas Beer

By Thomas Beer

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, be aware: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Bachelorarbeit im Bereich Internetsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Forschungsarbeit basiert auf den Daten der PISA-Erhebung von 2012 und hat das Ziel zu untersuchen, inwieweit es sich beim Online-Lesen um einen mediierenden Faktor handelt, der zumindest einen Teil des Einflusses der sozialen Herkunft auf die Lesekompetenz erklären kann. Die theoretische Grundlage der Untersuchung bildet ein eigens entworfenes Modell, das auf der Vermengung der Kapital- und Habitus-Theorie von Bourdieu und des Matthäus-Effekts des Lesens von Stanovich beruht.

Zur Messung der Online-Leseaktivität wird ein Index in Anlehnung an den „Online analyzing Acitivities Index“ der PISA Studie von 2009 gebildet. Die Messung der sozialen Herkunft erfolgt mit dem „Index of financial, Social and Cultural Status“. Als Indikator der Lesekompetenz wird der erste von fünf „Plausible Values“ herangezogen. Nach examine einer Sub-Stichprobe mit n=3231 Schülern zeigt sich, dass es sowohl innerhalb der Stichprobe, additionally auch übertragen auf die Grundgesamtheit bivariate Zusammenhänge zwischen den drei Merkmalen Lesekompetenz, soziale Herkunft und Online-Lesen gibt. Bei der anschließend folgenden examine auf einen Mediator-Effekt stellt sich jedoch heraus, dass kein signifikanter Effekt vorliegt. Es scheinen hier additionally andere Mechanismen zu wirken.

In allen bisher durchgeführten PISA-Erhebungen zeigt sich ein Zusammenhang zwischen der sozialen Herkunft und den Kompetenzen der Schüler. Die Lesekompetenz rückt in den Fokus dieser Forschungsarbeit, da sie als universelles Kulturwerkzeug eine Schlüsselrolle für den Schulerfolg einnimmt. Unter dem Begriff „Digitale Ungleichheit“ werden außerdem schon seit längerem Unterschiede in der Internetnutzung zwischen verschiedenen Schichten konstatiert. In der heutigen Zeit, in der die Internetnutzung wie selbstverständlich zu unserem Alltag gehört, stellt sich die Frage, ob die Unterschiede in der Lesekompetenz eventuell auch dadurch zu erklären sind, dass Schüler unterschiedlicher sozialer Herkunft das net unterschiedlich häufig zu Lesezwecken nutzen.

Show description

Read or Download Der Einfluss der sozialen Herkunft auf die Lesekompetenz. Ist „Online-Lesen“ ein intervenierender Faktor der Bildungsungleichheit?: Eine empirische Untersuchung ... Basis der PISA-Studie 2012 (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

Polizei und Fans - ein gestörtes Verhältnis? Eine empirische - download pdf or read online

Gewalt und Fußball stehen seit Jahrzehnten in einer wechselseitigen Beziehung. In Deutschland erreichte das challenge in den 70er und 80er Jahren besondere Brisanz, als verfeindete Hooliganmobs von Bundesligavereinen für zahlreiche Tote und Verletzte verantwortlich waren. Seitdem geht die deutsche Polizei massiv und repressiv gegen gewaltbereite Fußballfans vor.

Nutzen und Gefahren von auf Stereotypen basierenden by Julian Kemmer PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, notice: 1,0, Fachhochschule Westküste Heide, Sprache: Deutsch, summary: Die moderne Wirtschaft wird immer globaler. Um ein stetiges Wachstum zu erreichen, die Angebotsvielfalt zu erhöhen und Forschungsentwicklungen zu teilen, sind heutige Unternehmen längst nicht mehr auf den inländischen Markt beschränkt.

Read e-book online Wie irritiere ich das Kundensystem. Viele Werkzeuge im PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, , Veranstaltung: Lehrgang Systemischer trainer 2014/2015 - training, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit geht es um die systemische Haltung im training, Erklärung von Begriffen wie Systeme und Konstruktivismus, die Grundannahmen systemischen Fragens, dem systemischen Coachingprozesses sowie dem environment und welche Arten von Coachees existieren.

Download e-book for iPad: Den Abschied vom Leben verstehen: Psychoanalyse und by Eckhard Frick,Ralf T. Vogel

Freud und seine Nachfolger haben sich von Anfang an mit dem Thema ''Tod und Sterben'' beschäftigt, zunächst vor allem durch das Konzept der Trauerarbeit. Mit ihrem Begriff ''total pain'' ist Cicely Saunders ein Durchbruch für die Psychosomatik in der Medizin gelungen. Die Beiträge des Buches zeigen, used to be Psychoanalyse und Palliative Care voneinander lernen können, z.

Extra info for Der Einfluss der sozialen Herkunft auf die Lesekompetenz. Ist „Online-Lesen“ ein intervenierender Faktor der Bildungsungleichheit?: Eine empirische Untersuchung ... Basis der PISA-Studie 2012 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Einfluss der sozialen Herkunft auf die Lesekompetenz. Ist „Online-Lesen“ ein intervenierender Faktor der Bildungsungleichheit?: Eine empirische Untersuchung ... Basis der PISA-Studie 2012 (German Edition) by Thomas Beer


by William
4.1

Rated 4.36 of 5 – based on 16 votes